Gefahren am Endschlauch

Beim Anpumpen, beim plötzlichen Lösen eines Verstopfers oder beim Ansaugen von Luft im nicht ganz gefüllten Aufgabetrichter kann der Endschlauch umherschlagen und durch seine Masse incl. Betonfüllung Verletzungen her- vorrufen.

Der Maschinist weiß, wann diese
Gefahr besteht und wird das
Personal entsprechend warnen.

Deswegen ist seinen Anweisungen unbedingt Folge zu leisten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok