Elektrische Freileitungen

Der Einsatz von Betonpumpen bedarf erhöhter Aufmerksamkeit für Betonpumpmaschinist, Betonierer und Schlauchführer. Nur die Einhaltung von Mindestabständen (5 m) oder die Abschaltung der Leitung (auf Veranlassung der Bauleitung) können Spannungsüberschläge sicher verhindern.



Auch hier müssen mögliche Gefahren bereits vor Ankunft der Maschine auf der Baustelle allen Beteiligten bekannt sein. Wenn der Sicherheitsabstand nicht zuverlässig eingehalten oder die Leitung nicht abgeschaltet werden kann, darf die Maschine nicht aufgestellt und betrieben werden.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok